hamos film
hamos WRS
hamos film
hamos KRS

Elektrostatische PET/PVC Separatoren
hamos EKS-PET

Elektrostatische Separatoren hamos EKS-PET trennen unerwünschte PVC-Verunreinigungen aus gewaschenen und getrockneten PET-Flakes ab und erzeugen eine saubere PET-Fraktion. Durch die nahezu vollständige Abtrennung der PVC-Verunreinigungen ermöglicht der elektrostatische Separator hamos EKS-PET sehr hohe PET-Reinheiten. Selbst bei großen Durchsätzen (3 t/h) werden ca. 90 - 95 % des PVC abgetrennt. In einem einzigen Separationsschritt kann so der PVC-Gehalt beispielsweise von 300 ppm (parts per million) auf 15 bis 30 ppm reduziert werden. Damit ist der Einsatz des PET-Rezyklats für hochwertige Anwendungen problemlos möglich.

Ihre Vorteile

  • Trockener Separationsprozess
  • Hohe Reinheit des PET
  • Separation unabhängig von spezifischem Gewicht und Farbe
  • Geringe Gutmaterialverluste
  • Bewährte Technologie
  • Schnelle Amortisation
  • Hohe Durchsätze
  • Niedriger Energieaufwand
  • Geringer Personaleinsatz
  • Praktisch kein Verschleiß

Wenn Sie beispielsweise

  • PET-Flaschen
  • PET-Flakes

recyceln, ist der hamos EKS-PET
das ideale Gerät zur Abtrennung
von PVC-Verunreinigungen.

Anforderungen an Ihr Material

Um ein optimales Trennergebnis zu erzielen, müssen die zu separierenden Kunststoffmischungen wie folgt beschaffen sein:

  • PET mit PVC-Verunreinigungen
  • Gewaschene und getrocknete Flakes
  • Ohne Kleberanhaftungen
  • Entstaubtes Material
  • Ideale Oberflächenfeuchte 0,4 - 0,8 %
  • Teilchengröße 2 - 12 mm
  • Homogene Korngrößenverteilung
  • Idealerweise keine weiteren Verunreinigungen


Sie sind nicht sicher, ob Ihr Material für die elektrostatische Separation im hamos EKS-PET geeignet ist? Sprechen Sie uns an. Gerne können Sie uns nach Rücksprache eine Materialprobe von ca. 20 kg schicken, mit der wir die Separierbarkeit Ihres Materials in unserem Technikum untersuchen.

Wir zeigen Ihnen, welche Reinheiten und Durchsätze wir mit Ihrem Material erzielen. Auf Basis dieser Separationsergebnisse erhalten Sie unseren Testbericht und ein Angebot für das für Ihre Anwendung optimale Gerät oder System.

Funktionsprinzip

Elektrostatische Kunststoff-Separatoren hamos EKS-PET nutzen die Unterschiede im tribo-elektrischen Verhalten von PET und PVC zur Trennung.

Das Inputmaterial wird über einen Vibrationsförderer in eine sogenannte tribo-elektrische Aufladeeinheit gegeben. Die Kunststoffe werden darin stoffspezifisch und selektiv aufgeladen. PET-Partikel laden sich dabei positiv auf, wohingegen das PVC eine negative Ladung annimmt. Dieser Effekt wird durch Elektronenübergänge von einem Partikel zum anderen hervorgerufen.

Nach erfolgter Aufladung gelangt die Kunststoffmischung in ein Hochspannungsfeld, wo die PVC-Teilchen aufgrund ihrer unterschiedlichen Aufladung elektrostatisch vom PET abgetrennt werden.

Mit einer nachgeschalteten Farbsortiermaschine SEA PIXEL können Farbverunreinigungen vollautomatisch abgetrennt werden. 

Produktprospekt

Für mehr Informationen laden Sie sich bitte unseren Produktprospekt zu diesem Thema herunter.

brochure